Wirtschaftsstandort Ochtendung

Ochtendung, der ideale Standort auch für Ihr Unternehmen!
 
  






Warum ausgerechnet dahin?

Weil Sie fast nirgendwo im Rheinland zwischen Düsseldorf und Frankfurt, Luxemburg und Gießen einen besseren Platz für Ihre Industrieansiedlung finden.

Ochtendung hat eine optimale Verkehrsanbindung mit direkten Zufahrten zur A 48 und zur A 61. Das Koblenzer Kreuz liegt vor der Haustür; das Dernbacher Dreieck zur A 3 ist 20 LKW-Minuten entfernt.

Die Industrieflächen in Ochtendung liegen unmittelbar an einer Umgehungsstraße, die A 48 und A 61 miteinander ohne Ortsdurchfahrt verbindet.

Die Telekommunikationsanbindung von Ochtendung ist ausgezeichnet.

Die Flugplätze Frankfurt, Köln/ Bonn und Hahn sind binnen einer Autostunde erreichbar.

In Ochtendung sind Sie nah bei Ihren Kunden in den Großregionen Köln/ Bonn/ Düsseldorf, Rhein-Main sowie Luxemburg/ Trier/ Saarbrücken.

Diese Standortvorteile sind kaum zu überbieten. In und um Ochtendung finden Sie ein ausgezeichnetes Arbeitsmarktumfeld und einen attraktiven Baulandpreis für Ihre Industrieansiedlung.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie sich bei uns doch mal um.

Portrait

Wir sind die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Ortsgemeinde Ochtendung!

Unser Auftrag ist es, die wirtschaftliche Infrastruktur und strukturellen Rahmenbedingungen unserer Gemeinde zu verbessern. Das ist uns bislang sehr gut gelungen. Unser Ziel ist es, Ochtendung als Wirtschaftsstandort für Sie so interessant zu machen, dass Sie an Ihrer Standortwahl für Ochtendung nicht vorbeikommen.

·  Wir sind die Ansprechpartner für Sie in Standortfragen.

·  Wir beraten Sie bei Ihrer Neuansiedlung in Ochtendung.

·  Wir vermitteln kostenfrei geeignete Grundstücke und Gebäude.

·  Wir helfen bei Ihrem Vorhaben zur Existenzgründung.

·  Wir knüpfen Kontakte zu Behörden und Körperschaften.

· Wir wissen, wie Ihre Standortwahl in Ochtendung ohne Bürokratieaufwand realisiert werden kann.

Wir kennen uns in Ochtendung und seiner Region sehr gut aus und helfen Ihnen unkonventionell weiter. Testen Sie uns: Sie werden überrascht sein vom partnerschaftlichen Miteinander mit unserem Schwerpunkt: Erfolgsorientiertes Handeln für Sie.

Wir sind die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Ortsgemeinde Ochtendung!

Unser Auftrag ist es, die wirtschaftliche Infrastruktur und strukturellen Rahmenbedingungen unserer Gemeinde zu verbessern. Das ist uns bislang sehr gut gelungen. Unser Ziel ist es, Ochtendung als Wirtschaftsstandort für Sie so interessant zu machen, dass Sie an Ihrer Standortwahl für Ochtendung nicht vorbeikommen.

· Wir sind die Ansprechpartner für Sie in Standortfragen.

· Wir beraten Sie bei Ihrer Neuansiedlung in Ochtendung.

· Wir vermitteln kostenfrei geeignete Grundstücke und Gebäude.

· Wir helfen bei Ihrem Vorhaben zur Existenzgründung.

· Wir knüpfen Kontakte zu Behörden und Körperschaften.

· Wir wissen, wie Ihre Standortwahl in Ochtendung ohne Bürokratieaufwand realisiert werden kann.

Wir kennen uns in Ochtendung und seiner Region sehr gut aus und helfen Ihnen unkonventionell weiter. Testen Sie uns: Sie werden überrascht sein vom partnerschaftlichen Miteinander mit unserem Schwerpunkt: Erfolgsorientiertes Handeln für Sie.

WFG Ochtendung mbH
Raiffeisenplatz 1
D-56299 Ochtendung
Deutschland

+49 (0) 26 25 / 95 40 93-20
Fax +49 (0) 26 25 / 95 40 93-29 
E-Mail: info@wfg-ochtendung.de

 Industriegebiet Oberholz

Unser Industriegebiet Oberholz ist zur wirtschaftlichen Heimat innovativer Unternehmen geworden. Die unmittelbare Anbindung an unsere Ortsumgehung, die kurze Zufahrt zu den Autobahnen A 48 und A 61, die ausgezeichnete Telekommunikationsanbindung und das gute regionale Arbeitsmarktumfeld haben sie überzeugt. Hier haben sie für ihren Firmensitz die Vorzüge einer ländlichen Arbeitsmarkt- und Gewerbestruktur verbunden mit der ausgezeichneten Lage dicht beim Oberzentrum Koblenz gefunden.

Im vollerschlossenen 1. Bauabschnitt sind noch Industrie- und Gewerbeflächen von ca. 24.800 m2 verfügbar. Sie können zwischen Grundstücksgrößen ab 3.500 m2 bis ca. 14.600 m2 wählen.

Die Vorteile unseres Industriegebietes:

· Unmittelbare Nähe zur Autobahn.

· Nur 18,-- €/m2 vollerschlossen im 1. Bauabschnitt

· Grundstückszuschnitt nach Ihren Anforderungen.

· Mitten in Deutschland und Europa.

· Naturnahe Umgebung mit hohem Erholungs- und Freizeitwert an Rhein und Mosel.

Im 2. Bauabschnitt stehen weitere Flächen zur Verfügung. Eine Preisfestlegung für diese Flächen ist noch nicht getroffen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Ortsgemeinde Ochtendung
Tel.: 02625/954093-20, E-Mail: info@wfg-ochtendung.de sowie bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maifeld, Ansprechpartner: Udo Seifert, Tel.: 02654-9402-205, E-Mail: Udo.Seifert@maifeld.de.

Als Logistiker oder Distributeur von Gütern finden Sie in der weiten Umgebung keinen besseren Standort zu einem günstigen Preis. Als Produzent finden Sie bei uns hochmotivierte Arbeitskräfte und einen attraktiven Wohnungsmarkt vor. Wo wären Sie besser aufgehoben?

Gemeindeverwaltung
Öffnungszeiten Rathaus

Mo - Fr   08.00 - 12.00 Uhr
Mo, Di  14.00 - 16.00 Uhr
Do  14.00 - 18.00 Uhr




Kontakt
Impressum